Angebot merken

  • Polen » Masuren

Malerische Masuren

Grüne Lunge Europas - NEUER ABLAUF 7 Tage

Termine | Preise | Onlinebuchung

Malerische Masuren

7 Tage
2 mögliche Termine
ab 649,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
01.08. - 07.08.2021
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
649,00 €
01.08. - 07.08.2021
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
759,00 €
12.09. - 18.09.2021
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
649,00 €
12.09. - 18.09.2021
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
759,00 €
  • Kurz- und Rundreisen
  • Mehrtagesfahrten

Masuren ist eines der beliebtesten Reiseziele Polens. Freuen Sie sich auf eine traumhafte Natur mit tausend Seen und Flüssen, auf die Geschichte, Tradition und die heimische Küche.

1. Tag: Anreise Posen

Heute startetn Sie zu Ihrer Masurenreise. Am frühen Abend erreichen Sie Posen zur Zwischenübernachtung mit Abendessen..

2. Tag: Posen – Masuren

Nach dem Frühstück geht es weiter ins Land der tausend Seen - nach Masuren, dem südlichsten Teil des ehemaligen Ostpreußens. In Mragowo heißt Sie das direkt an einem See gelegene Hotel Anek herzlich willkommen.

3. Tag: Masurenrundfahrt

In den Masuren gibt es viel zu entdecken. Bestaunen Sie die berühmte Wallfahrtskirche Heilige Linde, erbaut in den Jahren 1687-1693. Der barocke Bau gilt als einer der prunkvollsten Kirchen im nördlichen Polen. In der Nähe von Rastenburg befindet sich die Wolfsschanze, das ehemalige Führerhauptquartier. Wunderschön zwischen dem Löwentinsee im Süden und dem Kissainsee im Norden gelegen liegt Lötzen. Die Stadt ist ein bedeutendes Wassersportzentrum der Masuren. Erleben Sie die Drehbrücke, das Schloss am Lötzener Kanal, den Hafen und den ehemaligen Wasserturm. Zum Abendessen und Übernachtung kehren Sie wieder in Ihr Hotel zurück.

4. Tag: Johannisburger Heide und Schifffahrt auf dem Spirdingsee

Bei der Fahrt durch das größte Waldgebiet Polens erreichen Sie schnell das malerische Dorf Krytn, im Herzen der Johannisburger Heide gelegen. Wegen der spezifischen Atmosphäre und der Holzbebauung, auch als das „masurische Zakopane“ bekannt. Das Gut Galkowen hat sich zum Anziehungspunkt der polnischen Großstädter entwickelt. Hier machen Sie Rast in einem historischen Jagdhaus, wo auch ein Salon Marion Gräfin Dönhoff gewidmet wurde. Nikolaiken, das einstmals kleine Fischerdorf, wird auch das „masurische Venedig“ genannt. Hier startet Ihre Schifffahrt zum größten See Polens, dem Spirdingsee. Abschließend gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Hohenstein, Allenstein und Folkloreabend

Bei Ihrer Fahrt durch das idyllische Ermland erleben Sie das Kleinod Hohenstein. Bestaunen Sie die Stadtbefestigung und die gotische Burg. Die größte Attraktion ist jedoch das Freilichtmuseum. Auf einem 60ha großen Areal sehen Sie Holzhäuser, Kirchen und Windmühlen aus Masuren, Ermland, dem Memelland und dem Weichselgebiet. Die Hauptstadt des Ermland ist Allenstein und bietet viele Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Olsztyn, die Jakobuskirche und das 750 Jahre alte Rathaus. Am Abend erwartet Sie im Hotel ein Folkloreabend mit masurischen Spezialitäten, Musik, Tanz und na zdrowie bei einem Glas Wodka.

6. Tag: Rückfahrt über Thorn nach Posen

Heute heißt es nach dem Frühstück Abschied nehmen von Masuren. Wir fahren zurück Richtung Posen zur Zwischenübernachtung. In Thorn machen wir Halt und besichtigen die historische Altstadt, die in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Nach einer Pause zur freien Verfügung geht es weiter nach Posen. Abendessen und Übernachtung im Hotel, welches Sie schon von der Hinreise kennen.

7. Tag: Heimreise

Heute heißt es nach dem Frühstück Abschied nehmen. Am frühen Abend sind Sie wieder in der Heimat.

Ihre Hotels:

Sie wohnen in guten Hotels der Mittelklasse. Im Hotel Korel, in der Altstadt von Posen gelegen, wohnen Sie in Zimmern mit Flachbild-TV, Schreibtisch und Badzimmer mit Dusche. Das Frühstückstück und Abendessen werden Ihnen im hoteleigenen Restaurant serviert. Trotz seiner wunderschönen, ruhigen Lage direkt am See befindet sich das Hotel Anek in Mragowo/Masuren direkt in der historischen Altstadt. Die Zimmer sind mit TV, Telefon WLAN und Badezimmer mit Dusche ausgestattet. Frühstück und Abendessen nehmen Sie im eigenen Restaurant ein. Eine Bar gehört weiterhin zur Ausstattung, ebenso Garten und Terrasse mit Gartenmöbeln.

Inklusivleistungen:

•Fahrt im modernen Nichtraucher-Reisebus

•2x Übernachtung im Hotel Korel in Posen

•4x Übernachtung im Hotel Anek in Mragowo

•täglich Frühstücksbuffet

•5x Abendessen

•1x Masurisches Spezialitätenbuffet mit Folkloreabend

•Reiseleitung am Tag 3,4,5

•Eintritt und Führung Heilige Linde

•Eintritt und Führung Wolfsschanze

•Schifffahrt auf dem Spirdingsee ca. 1,5h

•Eintritt und Führung Freilichtmuseum

•Stadtführung Thorn

Unsere Empfehlungen